Logo Sprachfreizeit

Sprachfreizeit? - Freizeit trotz Englischlernen...? Of course!

Nach dem Unterricht steht ab 13:00 Uhr je nach gebuchtem Programm (siehe unten) eine von uns organisierte, vielseitige Freizeitgestaltung an.

Neben wöchentlichen Ganztagesausflügen nach London und Brighton habt Ihr die Möglichkeit, gemeinsam nach Absprache mit Euren Betreuern, zusätzliche Halbtagesausflüge nach Battle, Eastbourne, Rye oder Bodiam Castle zu unternehmen. 
Die gewünschten Tagesaktivitäten sprechen wir natürlich mit Euch ab. Neben dem gemeinsamen Erfahren der englischen Geschichte und Kultur sollen „relaxen“ am sonnigen Beach und Strandspiele auch nicht zu kurz kommen: Besichtigungen der verschiedensten Attraktionen in Hastings, z.B. das berühmte "Hastings Castle", die älteste „Ritterburg aus Sandstein“ an der Südküste; die berühmten „Caves“, die Schmugglerhöhlen, mit ihren Geheimnissen aus letzten Jahrhunderten; das modernste und größte Seewasseraquarium der Region mit Gängen unter den Meeresspiegel; das einzigartige „Fishermens-Museeum„ mit Exponaten zur örtlichen und noch lebendigen Fischerei-Tradition; weiter ein eindrucksvolles Museum zur maritimen Geschichte der vielen gesunkenen Schiffe vor der wrackreichen Südküste.

Ihr verbringt sicherlich viel gemeinsame und sonnige Zeit am Strand. Dazu gibt es natürlich auch viele Möglichkeiten zum Sport wie Schwimmen, Ballspiele, lustiges Mini-Golf „Crazygolf“, Student-Disco und div. Abendprogramme mit Snooker und Kino. Langeweile wird sicherlich nicht aufkommen, versprochen!
Am letzten, gemeinsamen Abend werdet Ihr dann auch noch, vorausgesetzt Ihr habt in der Schule gut mitgemacht, von Eurem Lehrer „chef“ John mit einem typisch englischen Barbecue bei Sonnenuntergang am Strand belohnt!

Die Betreuung während der gesamten Reise, inkl. Hin– und Rückflug, erfolgt durch ein qualifiziertes Betreuer-Team sowie durch unsere langjährigen Mitarbeiter vor Ort.

Unseren Teilnehmern stehen 3 wählbare Programme zur Auswahl :

Die Leistung „Schule & Unterricht“ am Vormittag ist für alle Teilnehmer gleich, der Hauptunterschied besteht in der zweiten Woche mit einer unterschiedlichen Freizeitgestaltung je nach gewähltem Kurs nach der Schule:

Zu unserem bewährten „all inclusive“ Programm bieten wir zusätzlich zwei weitere Programmpunkte an. Ihr werdet bei unserem „Sport“-Programm entweder auf dem BMX Rad auf einer einzigartigen, unterirdischen BMX-Anlage Spaß haben oder könnt dort einen Skateboard Kurs besuchen. Interessiert Ihr Euch für den Angelsport und möchte mal am Meer fischen? Dann nehmt am „Fishing“-Programm teil – wer fängt den Größten?

Wir von Sprachfreizeit verbinden auf diesem Wege unter Einbeziehung von Hobby und Interessen den spielerischen und alltagsbezogenen Umgang mit der gesprochenen Sprache. Spaß und Hobby erleichtern den Zugang ungemein und bauen eventuelle Sprachhemmungen bei unseren Teilnehmern um Nu ab. Durch diese intensive Betreuung und Interessenbindung entsteht ein freundschaftliches Verhältnis zu den Lehrern und das „Lernen“ findet auf einer ganz persönlichen Ebene statt.

- unser bewährtes „all inclusive“ Programm
Das Programm „all inclusive“ beinhaltet, wie der Name schon ausdrückt, alle von uns angebotenen Leistungen siehe Tabelle unten.

- das „Sport“ Programm mit BMX oder Skateboard Kurs
An vier Nachmittagen in der zweiten Woche je 1,5 Stunden (Material wird gestellt)

- das „Fishing“ Programm mit Angel-Kurs Salzwasser / Süßwasser
An drei Nachmittagen / 1 Abend in der zweiten Woche je 2 Stunden (Ausrüstung wird gestellt)

Das Freizeitprogramm der „all inclusive“ Teilnehmer wird weiterhin von den Betreuern durchgeführt, die Teilnehmer des Sport bzw. Fishing Programms werden durch englischsprachige / einheimische Coaches bzw. unsere Lehrer John und Peter betreut. Die Lokalitäten dazu sind ebenfalls unterschiedlich.

ALLE Teilnehmer der Programme „Sport“ und „Fishing“ haben die Möglichkeit, je nach Kurszeiten und Auslastung an den zusätzlichen Aktivitäten des „all inclusive“ Programms (Ausflüge, Besichtigungen, Sport, div. Eintritte, etc.) teilzunehmen, Absprache dazu erfolgt mit den Betreuern vor Ort.


Für weitere Informationen oder Fragen nutzen Sie einfach unser Kontaktformular

AKTUELLE NEWS

Jetzt für unsere Sprachreisen Osterferien u. Sommerferien anmelden.

Rufen Sie uns an unter:
0179-13 67 268

oder
verwenden Sie einfach unser Anfrageformular

Unser Flyer zum Download:


flyer-sprachfreizeit